FCGIS | GIS der Zukunft | Office-Integration in i++MAP

Office-Integration in Web-Applikationen

Das eine ist die Grafik der Geodaten (Karten, Planungen, Entwürfe, ...) im Web zu verarbeiten. Genauso wichtig und teilweise wichtiger ist jedoch die Dokumentation von Zuständen oder Abläufen über so genannte Office-Anwendungen. Somit entstehen Formulare, digitale Dokumente oder Tabellenkalkulationen.

Wir gehen mit der i++MAP-Produktfamilie sogar so weit, dass wir die Office-Programme direkt in unser Web-Framework einbinden. Dabei entstehen nicht nur losgelöste Dokumente, die man später z.B. mit der Textverarbeitung anschauen kann. Nein, sie sind direkt und sofort im Web sichtbar und nach Bedarf im Office-Paket zu verarbeiten (Ausdruck, PDF-Generierung, Serienbrief, ...).

Alles läuft in einem Anwendungsfenster und per Klick wechseln Sie einfach z.B. von der Grafik zum Office-Dokument oder zur Tabellenkalkulation.

Über Dokumentvorlagen können Sie eigene Layouts einbringen, die dann von den Fachanwendungen dynamisch mit Informationen aus dem GIS "gefüttert" werden.

Auch bei der Office-Integration setzen wir ganz auf Standards und offene Strukturen, das OpenDocument Format (ODF). Dieses ist als ISO-Standard weltweit anerkannt, Betriebssystem unabhängig und erlaubt den Austausch zwischen unterschiedlichen Office-Paketen. Die EU setzt ebenfalls verstärkt auf ODF.

Der deutsche IT-Rat hat nun angekündigt, dass die Behörden des Bundes spätestens ab Anfang 2010 ODF-Dokumente benutzen werden. Damit entsprechen sie der Entscheidung des deutschen Bundestages vom 5. Juli 2007.

Der allgemeine Druck hat Microsoft veranlasst für sein Office-Paket die ODF-Unterstützung einzubauen. Somit ist der Weg frei für die offene Office-Welt. ODF-Dokumente können also beliebig unter Microsoft-Office gelesen und auch geschrieben werden.

 

 

email an "service@FritschConsultGIS.de"
nach oben
Anfragen und weitere Informationen

Impressum Kontakt News Partner Referenzen
e-mail an "service@FritschConsultGIS.de"

 

Produktinformationen
> i++MAP - Anwendungen im Web
  
(906 kByte)
> i++MAP - Kurzbeschreibung
  
(198 kByte)
> "Baumpflege im Web"
   
(568 kByte)
> "Grünpflege im Web"
   
(573 kByte)
> "pit-Kommunal (NKF)"
   
(557 kByte)
> "Stadtplan im Web"
   
(653 kByte)